Unterstützung vor der Rückkehr

Die Rückkehr-Beratung in Österreich will Sie bei der Rückkehr in Ihr Heimat-Land unterstützen.

Um was kümmert sich die Rückkehr-Beratung?

  • Die Rückkehr-Beratung informiert Sie über Ihre Möglichkeiten in Ihrem Heimat-Land.
  • Sie informiert Sie, ob Sie eine Unterstützung für die Heim-Reise und für die erste Zeit in Ihrem Heimat-Land bekommen können.
  • Sie hilft Ihnen, Ihre Dokumente zu bekommen.
  • Sie kümmert sich darum, dass Ihre Reise bezahlt wird.
  • Sie organisiert Ihre Reise und bucht auch Ihre Flüge.
  • Sie unterstützt Sie grundsätzlich am Flughafen Wien Schwechat bei der Ausreise.
  • Sie hilft Ihnen auch, wenn Sie in einem anderen Land in ein anderes Flugzeug umsteigen müssen.
  • Sie bekommen Geld als Starthilfe in Ihrem Heimat-Land.
  • Die Rückkehr-Beratung klärt, ob Sie vor, während und nach der Reise medizinische Unterstützung bekommen können.

Leistungen nach der Rückkehr

In Ihrem Heimat-Land gibt es Unterstützung von ERRIN (Abkürzung für das Europäische Rückkehr- und Re-Integrations-Netzwerk).

ERRIN kümmert sich um Menschen, die aus Europa in ihr Heimat-Land zurückkehren wollen.

Sie können von ERRIN in Ihrem Heimat-Land als Unterstützung Bargeld in Höhe von 200 Euro bekommen.

Außerdem gibt es Sach-Leistungen (kein Bargeld) in Höhe von 2.800 Euro.
Es kommt darauf an, was Sie brauchen und welche Pläne Sie haben.

Sach-Leistungen können sein:

  • Unterbringung für eine bestimmte Zeit
  • Medizinische Unterstützung und soziale Unterstützung
  • Beratung bei behördlichen und bei rechtlichen Angelegenheiten
  • Unterstützung, wenn Sie ein Klein-Unternehmen gründen wollen
  • Finanzierung einer Schulausbildung
  • Berufliche Ausbildung oder berufliche Weiterbildung

Bitte wenden Sie sich in einem ersten Schritt an eine Rückkehrberatungsstelle der Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen in Ihrer Nähe.


Der Partner im Pakistan

ERRIN (Abkürzung für das Europäische Rückkehr- und Re-Integrations-Netzwerk) kümmert sich um Menschen, die aus Europa in ihr Heimat-Land zurückkehren wollen.

ERRIN arbeitet in Pakistan mit der Organisation WELDO (Abkürzung für Women Empowerment Literacy and Development Organisation) zusammen.

WELDO kümmert sich in Pakistan um die Bedürfnisse von Menschen, die in Ihr Heimat-Land zurückkommen.

Mehr Informationen über das ERRIN-Programm finden Sie hier.

Sie bekommen den Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin oder Ihrem Ansprechpartner von Ihrer Rückkehr-Beratung.

ERRIN Logo

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den Anbieter übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reintegrationsunterstützung für RückkehrerInnen aus Österreich (BMI)


Get Return Assistance

Contact us, we help!

Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen (BBU GmbH)

Tel.: +43 800 808 005